Handbremsseile

Wenn die Hinterradbremse ständig schleift, die Bremssättel aber schon überholt wurden, werden’s wohl die Handbremsseile sein, was sich auch schnell bestätigte. Beim Stückpreis von 15 Euro hätte man hier eher handeln sollen. Die alten Seile konnte man nur mit Kraft bewegen, die Neuen kann beinahe hin- und herpusten.

Handbremsseil Vergleich

Handbremsseil Vergleich

Die Seile enden in zwei Röhrchen, die an der Mittelkonsole wieder rauskommen. Zunächst muss also das Seil am Handbremsgriff abgeschraubt werden.

Handbremsseil innen

Handbremsseil innen

Anschließend wird das alte Seil rausgezogen. Das Röhrchen kann dabei mit raus rutchen. Die alten Seile waren mit Plastik-Enden versehen, die in das Röhrchen gesteckt sind. Die Enden waren so festgegammelt, dass sie abbrachen und stückchenweise aus dem Röhrchen geholt werden konnten, was eine Stunde in Anspruch nahm. Bei den neuen Seilen ist dieser Teil aus Weichmetall.
Der Einbau läuft nun in umgekehrter Reihenfolge.

Handbremsseil montiert

Handbremsseil montiert