Monthly Archives: March 2014

Abflug zum Lackierer

Der alte LD7Y “Antharzit” lack hat ausgedient. Ist zwar keine schlechte Farbe und für 25 Jahre relativ erhalten, aber es gibt zahlreiche Steinschläge, verwitterungen und einen stumpfen Abdruck der sehr an einen Handabdruck erinnert. Vermutlich hat jemand mit schmierigen Händen hier den Lack betatscht, wobei dann die Sonne ihr übriges tut.

Auf den Hänger

Auf den Hänger


Nach langem Überlegen steht der Skoda lack “Racing blue” vom “R” Octavia fest. Ein sehr schöner Lack, allerdings auch schön teuer. Skoda verlangt für den Lack Preiskategorie 3, was beinahe 300 ocken für ein Liter Konzentrat bedeutet. Nach noch längerem Überlegen steht nun auch fest, das der Wagen zweifarbig wird. A, B und C Säule, sowie das Dach und Heckklappe werden “Black Magic Perleffekt” – ebenfalls von Skoda.
Beide Lacke sind handelsüblich. Von Flip-Flop hab ich noch nie was gehalten und für einen matten Lack ist der Corrado meiner Meinung nach das falsche Auto und kommt aus der falschen Epoche dafür.
Die letzte Fahrt in Grau

Die letzte Fahrt in Grau